Vita

Ausbildung

Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Hochschule Zittau-Görlitz (FH)
mit Schwerpunkt Psychologische Beratung/Personzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers
Diplomschwerpunkt Grundkonzepte der Psychotherapie sowie Alkoholabhängigkeit
Diplomarbeit zu Viktor Frankls Logotherapie bei Prof. Wolfgang Preis

Ausbildung zum Existenzanalytischen Berater und Logotherapeuten an der Akademie für Logotherapie und Existenzanalyse in Berlin und Hannover bei Dr. Christoph Kolbe und Susanne Jaeger-Gerlach

Ausbildung zum Existenzanalytischen Psychotherapeuten an der Akademie für Logotherapie und Existenzanalyse Hannover bei Dr. Christoph Kolbe und Helmut Dorra

Bisherige berufliche Stationen

Psychologischer Berater in der Ev. Beratungsstelle für Familien-, Ehe- und Lebensberatung Berlin-Pankow

Psychologischer Berater in Gemeinschaftspraxis Jahn & Klampfer, Paar-, Familien- und Lebensberater Berlin

Online-Redakteur bei das-beratungsnetz.de, zone 35 – agentur für digitale kommunikation Berlin

Sozialpädagoge und Logotherapeut in der Ambulanz für Affektive Störungen der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Leipzig

Lehrbeauftragter der Hochschule Zittau-Görlitz (FH), der Hochschule Lausitz Cottbus (FH) sowie der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg

Aktuelle Tätigkeit

Lehrkraft für Theorie und Methoden Sozialer Arbeit an der Ev. Hochschule Dresden

Arbeit in eigener Praxis in Leipzig sowie als freier Dozent

Veröffentlichungen

JAHN, C. Tobias (2018): Die Qualitäten erfahrener Grenzen: Eine existenzanalytische Betrachtung zur Entwicklung von Vertrauen, Beziehungsfähigkeit, Identität und Sinn. In: Corax. Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit Sachsen (5). (Im Druck)

JAHN, C. Tobias (2018): Wachstum und Person. In: Existenzanalyse 35 (2). Wien: GLE-I. (Im Druck)

JAHN, C. Tobias (2016): Buchbesprechung: Viktor E. Frankl (2015): Es kommt der Tag, da bist du frei. München: Kösel. In: Existenzanalyse 33 (2). Wien: GLE-I.

JAHN, C. Tobias (2015): Die Tagesstrukturierende Morgengruppe: Vorstellung und existenzanalytische Fundierung eines innovativen sozialpsychiatrischen Gruppenkonzeptes. In: Existenzanalyse 32 (1). Wien: GLE-I.

JAHN, C. Tobias (2014): Online-Beratung: Ist personales Arbeiten per Internet möglich? (Workshop). In: Existenzanalyse 31 (2). Wien: GLE-I.

JAHN, C. Tobias (2014): Buchbesprechung: Gerhard Heil (2012). Sehnsucht nach Sinn. Wegbegleiter auf der Landkarte des Lebens. Gießen: Brunnen. In: Existenzanalyse 31 (1). Wien: GLE-I.

JAHN, C. Tobias; SANDER, Christian; STRAUSS, Maria; HEGERL, Ulrich; SCHÖNKNECHT, Peter (2010): Die Tagesstrukturierende Morgengruppe – Ein innovatives Konzept in der ambulanten Psychiatrie. DGPPN-Kongress Berlin: Poster.